MEHR ULM


WAGEN

DIE STADTRÄTE

Unsere Stadträtinnen und Stadträte im Detail.

mehr

TERMINE

Der Terminkalender des Gemeinderats und die Termine der SPD-Fraktion

mehr

NEWS

Neuer Raum für den Franziskus-Shop

Über fünf Jahre war der Franziskus-Shop am Tannenplatz eine feste Größe für die Wiblinger. Getragen von der katholischen Kirchengemeinde St. Franziskus organisierten Ehrenamtliche die günstige Abgabe von Kleidung, Möbel oder Haushaltsgegenständen. Das Aus kam Ende 2016: Der Vermieter kündigte die Räume aus Eigenbedarf. Seither gibt es keine solche Einrichtung mehr in Wiblingen. Doch immer noch wollen engagierte Leute den Franziskus-Shop fortführen, die Suche nach einem neuen Laden war jedoch bisher erfolglos. Nun könnte sich das aber ändern: Bei einer Ortsbegehung entstand die Idee, in der neugebauten Unterkunft für Flüchtlinge am Wiblinger Ring Räume anders zu nutzen. Im hinteren der neuen Häuser wurden das Hausmeisterbüro und ein Lagerraum gebaut, der auch die Technik beherbergt. In einem Antrag an den Oberbürgermeister schlägt die SPD-Fraktion nun vor, Büro und Lager zu vereinen und damit den größeren der beiden Räume für einen neuen Franziskus-Shop zu gewinnen. "Der Hausmeister ist ohnehin maximal zwei bis drei Mal pro Woche kurze Zeit vor Ort", stellt SPD-Stadtrat Haydar Süslü fest. Der Bedarf für eine Fortführung des Franziskus-Shops sei am Tannenplatz deutlich erkennbar. Wie vor der Schließung könnte der Laden an mehreren Tagen ganztägig öffnen. Der alte Franziskus-Shop versorgte an drei Tagen in der Woche mit fast 40 ehrenamtlich Engagierten 150 bis 200 Kunden. Der Erlös würde wie bisher viele soziale Projekte, Familien und insbesondere alleinerziehende Eltern im Stadtteil unterstützen.

mehr News
Neuer Raum für den Franziskus-Shop